Thorakale Bildgebung

Die Thoraxradiologie am Inselspital Bern bietet vollumfassend das gesamte Spektrum der radiologischen Diagnostik im Bereich der Erkrankungen der Lunge. Um den hohen Ansprüchen unserer Patienten und Zuweiser gerecht zu werden, sind die Thoraxradiologen subspezialisierte und erfahrene Kaderärzte mit einer ausgewiesenen Expertise im Bereich der thorakalen Bildgebung. Der ärztliche Kader gewährleistet darüber hinaus die subspezialisierte Ausbildung des radiologischen Nachwuchses in einem etablierten Fellowship System. Die Abteilung verfügt über modernste technische Ausrüstung, um unseren Patienten und zuweisenden Kollegen stets die bestmögliche Leistung anbieten zu können. Das Leistungsspektrum der Abteilung umfasst konventionelle Radiographie, modernste Computertomographie und Magnetresonanztomographie, primär zur Diagnostik folgender Erkrankungen:

  • Infektionen der Lunge
  • Interstitielle Lungenerkrankungen (ILD)
  • Chronische obstruktive Lungenerkrankungen (COPD) und Emphysem
  • Akute und chronische Lungenembolien 
  • Lungentumoren
  • Tumoren der Thoraxweichteile
  • Erkrankungen des Mediastinum

Uns liegt exzellente Primärdiagnostik und Problemlösung bei komplexen Fragestellungen am Herzen. Daher arbeiten wir eng mit unseren klinischen Kollegen im Inselspital, insb. der Abteilungen für Pneumologie, Thoraxchirurgie, Onkologie, Gefässchirurgie, Infektiologie und Radioloonkologie zusammen. Als Partner ist unsere Abteilung im Lungenkrebszentrum des Inselspitals vertreten.

Die Thoraxradiologen des Inselspitals nehmen an folgenden interdisziplinären Boards teil:

  • ILD Board (v.a. Lungenfibrose)
  • Emphysemboard
  • Lungentumor-Board
  • Pulmonale Hypertonie Board

Die Forschungsschwerpunkte der Thoraxradiologie umfassen unter anderem die multimodale Diagnostik des Lungenkarzinoms sowie der interstitiellen Lungenerkrankungen mittels Computertomographie und Magnetresonanz-Tomographie. 

Unser Team steht ihnen bei Fragen und für Auskünfte jederzeit gerne zur Verfügung.